Bild I Berlin 2016.JPG

 

Die Camerata Vocale wurde 1978 von Wolfgang Neumann als Kammerchor an der Kreuzkirche in Wieblingen gegründet. Musikalische Schwerpunkte sind in jüngerer Zeit oratorische Werke des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Chor wirkte in der Vergangenheit u. a. bei den Wieblinger Konzerten, bei den Heidelberger Kirchenmusiktagen sowie dem Heidelberger Frühling mit. Außerdem unternahm er Konzertreisen innerhalb Deutschlands und im benachbarten europäischen Ausland.